Über uns
Wir bauen ein Netzwerk aus ehrenamtlichem und professionellem Engagement auf.

Viele Menschen in Sachsen setzen sich für Bauwerke ein, die unter Denkmalschutz stehen. Sie engagieren sich in Vereinen und lokalen Initiativen, als Restaurator:in und Handwerker:in, als Projektentwickler:in, Denkmalpfleger:in, Stadtplaner:in, als.... Andere haben ein Baudenkmal geerbt oder wohnen schon sehr lange in einem.

Sie interessieren sich für die Geschichte und Geschichten und geben historisch bedeutsamen Mauern ein neues Leben, eine neue Nutzung - und damit manchen städtischen oder dörflichen Strukturen wieder einen Sinn. Andere haben zunächst mit Denkmalschutz wenig am Hut und wollen einfach nur den leerstehenden Ort in ihrem Dorf oder Stadt wiederbeleben oder ihr eigenes Haus modernisieren. Alle tragen dazu bei das kulturelle Erbe Sachsen für die nächsten Generationen zu erhalten. Manche Baudenkmäler scheinen kompliziert, in manchen Fällen ist die Situation komplex. Und nicht jeder oder jede Denkmaleigentümer:in ist Spezialist:in in allen Fachbereichen.

Das Denkmalnetz Sachsen möchte die Menschen darin unterstützen, das ihnen anvertraute baukulturelle Erbe Sachsens zu erhalten und bringt daher möglichst viele Expert:innen mit Expertise und Erfahrungswissen zusammen.

Das Denkmalnetz sachsen versteht sich als Brückenbauer, Ideengeber, Wissensvermittler und Initiator.

Lust mitzumachen?
What we are best at

Our Services

Events
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans.
Consulting
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.
Training
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.
Management
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.
Strategy
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.
Support
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans.
Denkmalradar
Ideen, Vorbilder und Beispiele für leerstehende Baudenkmale gibt es bereits viele. Auf dem Denkmalradar finden sich bereits Beispiele, wie Nutzer:innen Denkmalschutz, Sanierung und aktuelle Anforderungen meisterten und bedrohte Baudenkmale, die auf Ideen, Finanzierung und oder neue Nutzer:innen warten.
Zur Website