Denkmalnetz Sachsen
Denkmalnetz Sachsen

Denkmale erleben

Sie möchten Denkmale in Stadt und Land erkunden, mehr über die „lebenden Denkmale“ Sachsens – die Gärten und Parks – erfahren und die Vielfalt sächsischer Industriekultur entdecken? Hier finden Sie Angebote für große und kleine Denkmalbegeisterte und solche, die es noch werden wollen.

Angebot: Führungen zum Klimawandel in historischen Gärten

In Kooperation mit dem BMWSB-Projekt „Klimawandel in historischen Gärten“ organisieren wir Führungen für Schüler und Erwachsene, in denen die Folgen des Klimawandels für historische Gärten als besondere Kulturdenkmale altersgerecht erklärt und diskutiert werden.

Termine: März 2023

Ort: Schlosspark Pillnitz, Dresden & Großer Garten, Dresden

Mehr Infos zum Projekt
Vorne links im Bild ist der abgestorbene Stumpf einer Blutbuche im Schlosspark Pillnitz zu sehen.

Tagung: Lebendiges Netzwerk Industriekultur im Ehrenamt

Die Tagung will das 2020 begonnene Projekt „Lebendiges Netzwerk Industriekultur im Ehrenamt“ fortführen, um das Engagement von Vereinen, Initiativen und Privatpersonen aus den verschiedenen Bereichen der Industriekultur sichtbar zu machen und zu vernetzen.

Mehr Infos zur Tagung und zur Anmeldung folgen in Kürze.

Termin: 26.08.023

Ort: Schloss Krobnitz, Reichenbach/ Oberlausitz

Veranstalter: Arbeitsgruppe Industriekultur im Landesverein
Sächsischer Heimatschutz e.V. & Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund

Es ist die alte Schmiede am Schloss Krobnitz in Reichenbach zu sehen.