In Kooperation mit dem vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) geförderten Projekt „Klimawandel in historischen Gärten“ der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH organisieren wir Führungen für Schülerinnen und Schüler, in denen die Folgen des Klimawandels für historische Gärten als besondere Kulturdenkmale altersgerecht erklärt und diskutiert werden.

Termine: auf Anfrage (Start voraussichtlich ab April 2024)
Ort: Schlosspark Pillnitz, Dresden & Großer Garten, Dresden

Alle Infos & Anmeldung unter weiterbildung@denkmalnetzsachsen.de

Mehr Informationen zum BMWSB-Projekt „Klimawandel in historischen Gärten“ der Staatlichen Burgen, Schlösser und Gärten Sachsen gGmbH finden Sie hier.